Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Sie suchen ihr Tier?

Hier sehen Sie unsere Fundtiere – hoffentlich ist Ihres dabei.
Auf der Website koeln.de finden Sie eine Reihe von Tipps, was zu tun ist, wenn Ihr Haustier plötzlich verschwunden ist.


Phoebe // ZUR PROBE IN EINEM NEUEN ZUHAUSE

Tier ID567_F_21
RasseMischling
Altergeb.ca.01.01.2021
Farbeschwarz-braun
Geschlechtweiblich
Chipja

Meine Geschichte

Pheobe kam ursprünglich als Sicherstellung zu uns ins Tierheim. Von ihrer Vorgeschichte ist uns leider nicht viel bekannt. Es liegt jedoch nahe, dass sie in ihrem kurzen Leben noch nicht viel erlebt hat. Sie wirkt wie der typische Angsthund der das Leben auf der Stresse kennt, leider jedoch nicht das Zusammenleben mit Menschen. Im der kurzem Zeit die Pheobe bei uns ist taut sie immer mehr auf und hat es gelernt Vertrauen gegenüber Menschen zu zeigen. Dafür benötigt sie aber etwas Zeit. Beim Spaziergang wird sie, solange ein bekannter Mensch an der Leine ist, äußerst lebendig und ihr Jagdinstinkt kommt durch. Von ihren Vertrauenspersonen möchte sie nicht weichen und könnte endlos lange gestreichelt werden. Wie sie auf andere Hunde reagiert konnte man bis jetzt noch nicht testen, da bei ihr kleine Schritte nötig sind um sie nicht zu überfordern.
Für Pheobe wünschen wir uns ein ruhiges zu Hause in dem ihre Menschen mit viel Geduld ihr beibringen, dass es schön und vor allem sicher ist in einer Familie zu leben. Kinder sollten im Haushalt schon etwas älter sein um auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können. Wenn Sie Interesse an Pheobe haben und die nötige Zeit und Geduld besitzen schreiben Sie uns eine E-Mail und rufen uns gerne an.