Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau C. Bauer
c.bauer@tierheim-koeln-zollstock.de

Bayla / Baila IST ZUR PROBE IN EINEM NEUEN ZUHAUSE

Tier ID35_Ü_21
RasseToggenburger Sennenhund
Alter01.01.2012
Farberotbraun
Geschlechtweiblich (nicht kastriert)

Meine Geschichte

Baila ist ein echtes Energiebündel und dadurch wirkt sie gerne mal etwas nervös wenn es nicht schnell genug geht. Da ist Nachholbedarf, dass sie lernt mit Ruhe eher zum Erfolg zu kommen anstatt mit ihrer "Hektik" ihre Ziele zu erreichen. Das zeigt sich auch deutlich beim Thema Leinenführigkeit.
Sie ist mit Menschen die sie nicht kennt eher unsicher, wenn sie keine Möglichkeit hat sich aus gruseligen Situationen zurückzuziehen, würde sie durchaus mal nach vorne hüpfen und das Gegenüberverbellen, da wünschen wir uns jemanden an ihrer Seite, der ihr Stabilität gibt und sie aus der Verantwortung holt!
Sie liebt lange Spaziergänge und hört dabei sehr gut auf bekannte Befehle, wie „Sitz“, „Platz“, „Bleib“, „Komm her“ oder „ geh weg“
Sie spielt sehr gerne mit Bällen oder Stöckchen, verliert sich aber auch in dem Spiel, deswegen sollte man das erstmal unterlassen und wenn nötig irgendwann wieder dosiert einführen, aber mit dem Menschen ohne Gegenstände spielen, sollte eh viel schöner sein.
Baila braucht ihre Zeit, um Vertrauen zu gewinnen, ist dann aber ihrer Bezugsperson treu ergeben und ein loyaler, kuschelbedürftiger Freund für´s Leben.
Grundsätzlich ist Baila nicht für Familien mit Kindern geeignet. Sie braucht Menschen an ihrer Seite, die für sie "zu berechnen" sind.
Es ist nur bedingt möglich sie in einer Wohnung zu halten, da sie Wachhundqualitäten aufweist und jede Bewegung im Hausflur meldet.
Bei uns hat sie sich nach langer Zeit daran gewöhnt und meldet keine Bewegungen der Nachbarn mehr, jedoch sind fremde Menschen für sie ein Grund zu melden.
Baila ist ein Hund für hundeerfahrene Personen und braucht eine sichere Führung.
Baila ist eher für eine ländliche Gegend und nicht als Stadthund geeignet. Sie braucht viel Auslauf und ist nicht gerne lange alleine. Sie kann alleine sein, braucht jedoch viel Menschenbezug.
Laute Knallgeräusche wie z: B: an Silvester versetzen sie in große Panik. Außerdem kann sie Türen öffnen, also Türklinken bedienen.
Baila kann unter den passenden Rahmenbedingungen ein super toller Begleiter werden, ihr Mensch/ ihre Menschen sind ihr sehr wichtig. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn sie Baila ein neues Zuhause geben können, wo alle miteinander glücklich werden. Bis bald