Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau C. Bauer
c.bauer@tierheim-koeln-zollstock.de

Lumpi

Tier ID151_S_2017
RasseCane Corso Mix
Alter08.03.2016
Farbeblond
Geschlechtmännlich (kastriert)

Besondere Anmerkung

Molossererfahrung erwünscht

Meine Geschichte

Lumpi wurde von seiner ehemaligen Halterin leider nicht gut behandelt und ist dadurch fremden Menschen gegenüber ziemlich skeptisch und zurückhaltend. Hat er zu wenig Raum, neigt er dazu sich diesen zu verschaffen indem er nach vorne gerichtet verbellt oder körperlich die Menschen beiseite schiebt.
Er braucht einen Menschen mit Zeit, Geduld und Platz, welcher ihn wieder aufrichtet und konsequent mit ihm arbeitet, da er in kürzester Zeit gerne die Kontrolle übernimmt um nach sienen eigenen Regeln spielen zu können. Deshalb braucht er von Anfang an Konsequenz!
Wenn er seinen Menschen gut kennt und vertraut, wird er gerne etwas grenzenlos oder versucht seine Ressourcen zu verteidigen. Aber auch Schmuseeinheiten fordert er rigoros ein und sollte auch dort zu Beginn begrenzt werden um ihm zu zeigen, dass er nicht alles zu entscheiden hat. Anfangs macht er das ganz charmant und spielt sich als Clown auf, ihr solltet das aber durchaus ernst nehmen.
Mit seinen Artgenossen kommt er ohne Leine im Freilauf ganz ok zurecht,da wirkt er eher eingeschüchtert und etwas "ratlos", wobei ihm Begegnungen an der Leine sehr schwer fallen und er da dann schnell nach vorne schießt und die Hunde im Affekt attackieren möchte. Wir würden uns wünschen das er viel mehr freundliche kontrollierte Hundekontakte haben kann, um in dieser Beziehung im Umgang wesentlich sicherer zu werden. Und wir meinen, Hunde können soviel lernen von anderen souveränen Hunden.
Meldet euch bitte, wenn ihr Erfahrung mit schwierigen Hunden habt und Lumpi eine Chance geben möchtet, endlich bei Menschen anzukommen die ihm gewachsen sind und ihm zeigen, dass er es nicht nötig hat, oft so maßlos zu reagieren....