Ihre Spende hilft:

Kölner Bank
IBAN:
DE 57 3716 0087 0690 83 0000
BIC: GENODED1CGN

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau E. Sans
e.sans@tierheim-koeln-zollstock.de

Maggi

Tier ID100_Ü_18
RasseEKH
Alter29.5.2004
Farbeschildpatt
Geschlechtweiblich (kastriert)

Besondere Anmerkung

Abgabe

Meine Geschichte

Ohhhhh, DAS kenne ich alles..... so kommt es mir ganz tief in meinem Inneren vor. Es ist schon viele viele Jahre her, da war ich ungefähr 2 Jahre alt und wurde von hier aus in diesem schönen Zuhause, in dem ich bisher lebte, aufgenommen. Nun gibt es meine Menschen für MICH nicht mehr. Meine liebe Menschenfrau ist über die Regenbogenbrücke gegangen, mein lieber Menschenmann kann mich nicht mehr versorgen. So hat mich das Schicksal wieder ins Tierheim geführt mit der Aufgabe, erneut auf ein Zuhause zu warten. Allerdings bin ich JETZT keine Jungkatze mehr.......

HIER könnt ihr lesen, geschrieben von der Tochter meiner bisherigen Menschen, wie ich mich in meinem Zuhause verhalten habe.
* die Katze ist in der Wohnung ruhig
* die Katze wurde auch in ruhiger Umgebung gehalten
* Bezug zum Halter: kommt schmusen, lässt sich aber nicht gerne
anfassen. Schlägt dann mit Krallen
* Benutzt Katzentoilette, aber auch Blumentopf und -Kasten zum
Geschäft
* frisst viel und schnell
* kennt keine anderen Katzen und Kinder
* spielt nicht, aber jagt Leckerchen

Nun wisst ihr ungefähr, wie ich "ticke". Wie heißt es jedoch in einem Sprichwort?" Erstens kommt es anders, und zweitens, als man denkt".