Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau E. Sans
e.sans@tierheim-koeln-zollstock.de

Stina

Tier ID404_F_19
RasseEKH
Alterca. 2017
Farbeschidpatt
Geschlechtweiblich (kastriert)
Chipja
getestetja

Besondere Anmerkung

Fundkatze

Meine Geschichte

Ich versuchte, mich ganz klein zu machen, trotzdem gelang mir das unsichtbar machen nicht ganz.
Wo kam ich her? Ich weiß es nicht mehr. In der Aufregung und dem Stress habe ich alles vergessen. Ich wollte nur noch die Augen zuhalten, gerne auch die Ohren, damit ich von meinem Umfeld abgeschottet bleibe. Ich hoffte anfangs, mich selbst damit zu überlisten, wünschte mir, wenn ich die wieder die Augen öffne, ist der Spuk vorbei.

Das Wünschen hat nicht genutzt, ich bin weiterhin HIER, muss es nehmen, wie es momentan ist. Ich werde es schaffen.
Hier könnt ihr lesen, was unsere liebe Katzenkraulerin B. über mich sagt:
*Stina ist ein ganz entzückendes, aufgeschlossenes und schmusebedürftiges Katzenmädchen.
Von den übrigen Katzenherren im Gehege ist sie aber mächtig genervt.*

Und DAS sagte die liebe Katzenkraulerin A. über mich:
*Stina mauzt mit ihrem zarten Stimmchen, möchte beschmust und gekrault werden und ist so neugierig, daß sie sich die
Leckerchen schon direkt selbst aus der Tüte abholt. Klettern kann sie sehr gut, auch Aufmerksamkeit auf sich richten hat sie
perfektioniert. Die Herren im Gehege allerdings mag sie weiterhin nicht, da wird aus der kleinen Katze ein fauchendes Ungetüm.*
*Stina* - ganz entspannt nach den vielen Schmuseeinheiten (2.Bild von oben)