Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau E. Sans
e.sans@tierheim-koeln-zollstock.de

Boreal

Tier ID614_F_19
RasseBLH
Alter1.11.2006
Farberot weiß, langhaarig
Geschlechtweiblich (kastriert)
Chipja
getestetja

Besondere Anmerkung

Fundkatze, wurde zusammen mit 615 in einer Transportbox in einem Blumenladen ausgesetzt. Die Katzen haben keinen Chip

Meine Geschichte

Könnt ihr euch SO ETWAS vorstellen? AUSGESETZT ....zu ZWEIT.....in einem Blumenladen....wenigsten roch es gut und auch witterungsmäßig gab es keinen Stress für uns. Was war der Grund? Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.
*persönlicher Menschenstress, *finanzielle Engpässe, *Todes-oder Sterbefall, *ODER eine Erkrankung bei uns. Nur, so dachte ich, gibt es andere Wege, sich empfindsamer Lebenwesen, die man doch sicher einmal lieb hatte, zu entledigen.
Nein, das war ganz und gar UNmenschlich.
HIER endlich trafen wir Menschen, die ihr Herz für Tiere weit geöffnet haben.
Nach der ersten Woche in einer Wohnbox zogen wir nach dem obligatorischen Arztbesuch, wir, Scirocco und ich, sind GESUND, in ein Gehege um. Wieder eine neue Situation, doch es "schmeckt" schon fast wieder wie "schönes Leben", frei sein, frohe Zukunft.
Scirocco und ich haben die Bekanntschaft der lieben Katzenkraulerin B. gemacht. DIEEEE kann streicheln....Sie sagte:
*Boreal* und *Scirocco *sind ein ganz entzückendes Pärchen: beide sind super nett, total verschmust und genießen ihre
Streicheleinheiten.
Vor allem Boreal hat so ein weiches und gepflegtes Fell, dass ICH nicht genug vom Streicheln bekommen konnte.*