Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau E. Sans
e.sans@tierheim-koeln-zollstock.de

Dodo

Tier ID180_F_20
RasseEKH
Alter1.1.19
Farbeschwarz
Geschlechtmännlich (kastriert)
Chipja
getestetja

Besondere Anmerkung

Dodo wurde mit Vergiftungserscheinungen in der Tierklinik Stommeln erstbehandelt. Er ist sehr zurückhaltend und war besonsers anfänglich "flüchtig". Sein Lieblingsplatz hier im Tierheim ist der Baumstamm im Gehege. Darauf fühlt er sich offensichtlich wohl, kann die Welt "von oben" betrachten.

Meine Geschichte

Nun bin ich schon länger hier. Niemand interressiert sich für MICH. Sicher deshalb, weil ich mich eher zurück ziehe. Momentan kommt sowieso keine Menschenseele zum kuscheln. DAS sagte ich zu Beginn meines Aufenthaltes:
* DIE hatte gut reden, von wegen flüchtig in der Zeit nach meiner Ankunft. Soll sie sich mal plötzlich, der Freiheit beraubt, in so einem Wohnding wiederfinden. Sobald die Boxentüre aufging, war ich "auf dem Sprung". Hatte die Zweibeinerin Glück gehabt, dass das mit dem Foto geklappt hat. Eigentlich war es ja ganz in Ordnung, dass ich mich in Ruhe erholen konnte. Ich glaube, ich hatte kein Zuhause bisher, da kann ich das Umsorgtsein doch einmal genießen.*

Und DAS wurde gesteigert, indem ich raus aus meiner Wohnbox in einem Gehege einziehen konnte. Da bin ich meiner geliebten, doch manchmal auch gefährlichen Freiheit wieder ein Stück näher gerückt. Ihr könnt auf meinem neuen Foto sehen, wie mutig ich bin, wie gut ich klettern kann, seht mich auch mit meinem Kumpel Jumper.