Ihre Spende hilft:

Volksbank Köln Bonn
IBAN:
DE65 3806 0186 7202 7770 10
BIC: GENODED1BRS

Spende via PayPal

Revierleiterin / Ansprechpartnerin

Frau E. Sans
e.sans@tierheim-koeln-zollstock.de

Rigatoni

Tier ID87_S_20
RasseEKH
Alter6.4.2012
Farbegetigert mit weiß
Geschlechtmännlich (kastriert)
Chipja
getestetja

Besondere Anmerkung

Rigatoni,eine ehemalige Sicherstellung, ist nun frei zur Vermittlung. Er kam zusammen mit Farfalle 86_S_20. Beide kennen sich ihr ganzes Katzenleben lang und werden nur gemeinsam vermittelt Der Kater ist "megaängstlich", er braucht viel Zeit zur Eingewöhnung in einem Zuhause und viel Geduld von Menschen, die ihm und Farfalle eine Heimat geben möchten.

Meine Geschichte

GAAAANZ weit weg von Menschen suchte und suche ich meinen Platz. Und DOCH ist sie die Leiter hochgestiegen, um mich zwischen den Dachbalken "zu erwischen". Ist bestimmt nicht viel zu sehen von mir auf Fotos, denn ich war im äußersten Winkel.......
Und DANN hat sie es wieder getan. Dabei hat sie mich in einer vorteilhafteren Position angetroffen.
Kater Pirat, der auch hier im Gehege wohnt, hat es mir gleichgetan, hat sich auch unters Dach verzogen. Recht gemütlich bei uns.

Neuerdings kann es durchaus manchmal geschehen, dass ich meine Dachposition verlasse und mich für einige kurze Augenblicke in den "Freilauf" des Geheges begebe. Es ist sicher nur ein kleiner Schritt in die Kommunikation mit den Zweibeinern, doch als ich bei Ankunft damals in der Minni wohnte, soll ich sogar zugelassen haben, dass ich gestreichelt wurde.
Scheint also doch nicht ganz so aussichtslos zu sein mit mir. Pssst...: Dafür schmust meine Katzenfreundin Farfalle um so mehr....